Seelachsfilet mit Kartoffelsalat, Rahmspinat und Senfsauce

Seelachsfilet mit Kartoffelsalat, Rahmspinat und Senfsauce

Foto: @CiaoBelly.de
Seelachsfilet mit Kartoffelsalat, Rahmspinat und Senfsauce

Kartoffelsalat geht auch schlank - und kinderleicht dazu auch noch! Diese bekömmliche Variante bettet ein zartes Seelachsfilet neben Rahmspinat und einer leichten Senfsauce, die Sie ganz einfach selbst zubereiten können.

Seelachsfilet

Zutaten:
  • - 230 g Seelachsfilet
  • - 1 Prise Salz und Pfeffer
  • - 1 Teelöffel Olivenöl

Zubereitung:
Einfach den Seelachs mit Pfeffer (am besten weißem) und Salz würzen und in wenig Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite ein paar Minuten anbraten (die Zeit ist abhängig von der Dicke des Filets - bei etwas kürzerer Zeit bleibt der Fisch in der Regel saftiger, da er noch nachgart).

Kartoffelsalat

Zutaten:
  • - 80 g Kartoffeln
  • - 2 Teelöffel Miracel Whip Balance
  • - 1 Teelöffel Brühe (Würfel oder Pulver)

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, in einen Topf legen, wenig Wasser angießen und mit der Brühe (am besten eignet sich Pulver, z.B. Gemüsebrühe) bestreuen. Zugedeckt ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze bißfest kochen. Kartoffeln abgießen, abkühlen lassen und mit Miracel Whip Balance vermengen.

Rahmspinat

Zutaten:
  • - 110 g Rahmspinat (gefroren)
  • - 1 Prise Salz

Zubereitung:
Den gefrorenen Rahmspinat unter mehrfachem umrühren in einem Topf bei mittlerer Hitze auftauen und danach ca. 5 Minuten durcherhitzen. Mit etwas Salz würzen.

Senfsauce

Zutaten:
  • - 1 Teelöffel Saure Sahne (10% Fett)
  • - 3 Esslöffel Gemüsebrühe
  • - 1 Teelöffel Senf
  • - 1 Teelöffel Essig (z.B. Weißweinessig)
  • - 1 Prise Zucker

Zubereitung:
Einfach alle Zutaten zu einer glatten Sauce verrühren.

Ihre persönliche Diät-Analyse
Testen Sie sich jetzt!
      

Annika: 37 kg runter*

Lesen Sie ihre Geschichte Hier


*Resultate abhängig von jeweiliger Person. Keine Ergebnisse garantierbar.

Ernährungstipps für Berufstätige

Ernährungstipps für Berufstätige

Wer kennt das nicht: Morgens zählt jede Minute, die wir länger im Bett bleiben k&ou...

Weiterlesen

CiaoBelly Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter mit leckeren Rezepten und Neuigkeiten!


Erfolge unserer Mitglieder

Erfolg Sigrid T.

Sigrid T.
20 kg leichter*

Erfolg Elisabeth R.

Elisabeth R.
18 kg leichter*

Erfolg Monika K.

Monika K.
15 kg leichter*

Erfolg Harvey S.

Harvey S.
20 kg leichter*

Erfolg Hella G.

Hella G.
12 kg leichter*

Erfolg Katharina R.

Katharina R.
13 kg leichter*

Erfolg Andrea A.

Andrea A.
20 kg leichter*

Erfolg Birgit S.

Birgit S.
22 kg leichter*

Erfolg Agnes G.

Agnes G.
17 kg leichter*

Erfolg Alexandra G.

Alexandra G.
25 kg leichter*

*Resultate abhängig von jeweiliger Person. Keine Ergebnisse garantierbar.