Großer Knusper-Hähnchen-Salat

Großer Knusper-Hähnchen-Salat

Foto: @CiaoBelly.de
Großer Knusper-Hähnchen-Salat

Besonders pfiffig und dennoch schnell gemacht: Dieser Salat zeigt Ihnen, wie Sie Fleisch auch ganz schlank "panieren" können und mit wenig Fett zu einem knusprigen Ergebnis kommen. Dazu gibt es knackige Salate und ein himmlisches Dressing aus Balsamico und Schinkenwürfeln.

Großer Knusper-Hähnchen-Salat

Zutaten:
  • - 125 g Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)
  • - 1 Teelöffel Stärke
  • - 2 Esslöffel Cornflakes
  • - 1 Prise Salz und Pfeffer
  • - 1 Stück Eigelb
  • - 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • - 50 g Romanasalat
  • - 50 g Feldsalat
  • - 5 Esslöffel Balsamicoessig
  • - 2 Esslöffel Schinkenwürfel (mager)
  • - 2 Esslöffel Saure Sahne (10% Fett)

Zubereitung:
Die Salate waschen und trocknen. Den Romanasalat vierteln und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Salate in einer Schale vermengen und beiseite stellen. Die Cornflakes in einem Mörser gründlich zerkleinern (man kann auch eine Schale nehmen und die Cornflakes zwischen den Fingern zerreiben) und Pfeffer und Salz hinzugeben. Das Hähnchen am Stück lassen und mit dem Speisestärkepulver einpudern (hierdurch bleibt die Feuchtigkeit im Fleisch und das Geflügel wird äußerst zart). Das Eigelb in eine Schale geben und mit einem Schneebesen oder einer Gabel zu einer gleichmäßigen Masse verquirlen. Dann das Hähnchen durch die Eimasse ziehen und danach in der Cornflakes-Panade wälzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hähnchen darin ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze von allen Seiten knusprig anbraten, damit die Panade anhaften kann. Dann mit einem Deckel zudecken und weitere 10-15 Minuten bei niedriger Hitze fertig schmoren lassen (zur Stichprobe, ob das Fleisch gar ist, kann man das Fleisch anschneiden, da es in der späteren Verwendung im Rezept in Streifen geschnitten wird). Während das Fleisch gart, für das Dressing den Balsamico in ein kleines Pfännchen oder einen kleinen Topf geben und bei hoher Hitze und mehrfachem umrühren ein paar Minuten lang auf ca. die Hälfte der ursprünglichen Substanz einreduzieren. Auf niedrige Hitze reduzieren, die Schinkenwürfel hinzugeben und ca. 1 Minute mitgaren lassen. Die saure Sahne gründlich in die Essigreduktion einrühren und anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Wenn das Dressing zu dick geworden sein sollte, einfach mit ein wenig Milch oder Wasser wieder verdünnen, so dass eine dickflüssige Soße entsteht. Das warme Hähnchen in Streifen schneiden, über dem Salat verteilen und anschließend das Dressing darüber träufeln.

Ihre persönliche Diät-Analyse
Testen Sie sich jetzt!
      

Raphael: 18 kg leichter!*

Lesen Sie seine Geschichte Hier


*Resultate abhängig von jeweiliger Person. Keine Ergebnisse garantierbar.

Wieviele Mahlzeiten am Tag?

Wieviele Mahlzeiten am Tag?

Diese Frage wird immer wieder von Seiten der Wissenschaft diskutiert, eine genaue Datenlage d...

Weiterlesen

CiaoBelly Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter mit leckeren Rezepten und Neuigkeiten!


Erfolge unserer Mitglieder

Erfolg Sigrid T.

Sigrid T.
20 kg leichter*

Erfolg Elisabeth R.

Elisabeth R.
18 kg leichter*

Erfolg Monika K.

Monika K.
15 kg leichter*

Erfolg Harvey S.

Harvey S.
20 kg leichter*

Erfolg Hella G.

Hella G.
12 kg leichter*

Erfolg Katharina R.

Katharina R.
13 kg leichter*

Erfolg Andrea A.

Andrea A.
20 kg leichter*

Erfolg Birgit S.

Birgit S.
22 kg leichter*

Erfolg Agnes G.

Agnes G.
17 kg leichter*

Erfolg Alexandra G.

Alexandra G.
25 kg leichter*

*Resultate abhängig von jeweiliger Person. Keine Ergebnisse garantierbar.